Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT



Kunst- und Kulturkreis Wettenberg - KuKuK - e. V.

Ort: Wettenberg

Vereinssparte: Kunst, Film, Fotografie

Ansprechpartner: Dietrich Emde

Email: kukuk@kukuk-wettenberg.de
Internet: www.kukuk-wettenberg.de



Als Arbeitskreis wurde der Kunst- und Kulturkreis (KuKuK) Wettenberg im Januar 2003 mit Unterstützung der Wettenberger Gemeindevertretung von überwiegend Wettenberger Bürgerinnen und Bürgern gegründet. Seit 2007 ist der KuKuK als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Vereinszweck ist es, das kulturelle Angebot in Wettenberg und in der Region des GießenerLandes zu fördern und zu vergrößern. Der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg tritt ein für die Freiheit und die Vielfalt der Kunst und folgt einem offenen Kunst- und Kulturbegriff. Hierzu gehören neben der weit gefassten bildenden Kunst auch Kunsthandwerk, Design, Musik, Schriftstellerei und Kleinkunst.

Zum Engagement des Vereins gehören monatliche Mitgliederversammlungen zur Planung von Aktivitäten und zur Förderung der Mitglieder in künstlerischer Hinsicht. Die monatlichen „Wettenberger Kunstgespräche“ sind Gespräche über Kunst mit Künstlern des Vereins und Gästen. Regelmäßig finden Ausstellungen in der eigenen Kunsthalle durch Vereinsmitglieder und Gäste statt. Es handelt sich dabei um zwölf bis 14 Ausstellungen pro Jahr. Ferner werden Kunstworkshops sowie Musik- und Kleinkunstveranstaltungen organisiert. In der Reihe "Kleinkunst im KuKuK" finden jährlich mehrere Musik- und sonstige Veranstaltungen statt.

Mit den Wettenberger Schulen besteht eine Kooperation in Form der Präsentation von Ausstellungen der Schulen in den Vereinsräumen, Führungen von Schulklassen durch die Ausstellungen im KuKuK und bei gemeinsamen Projekten. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Die Webseite „www.kukuk-wettenberg.de“ gibt einen Überblick über die laufenden Aktivitäten des Vereins, enthält, das Jahresprogramm sowie Portraits von Mitgliedern. Der KuKuK zählt derzeit rund 100 Mitglieder.