Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


W.C. Röntgen-Denkmal 

Auf einem erhöhten Platz  im Theaterpark an der Südanlage steht zu Ehren von Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923) dem Nobelpreisträger für Physik ein Denkmal. Das Denkmal besteht aus einem Bronzekörper durch den zehn Stahlstäbe verlaufen, die die von W. C. Röntgen entdeckten Röntgenstrahlen symbolhaft darstellen.

Wilhelm Conrad Röntgen Entdecker der nach ihm benannten elektromagnetischen Strahlen (Röntgenstrahlen) war an der Universität Gießen von 1879 bis 1888 Professor für Physik. Obwohl er in München starb, wurde er im Grab seiner Eltern auf dem Alten Friedhof in Gießen beigesetzt.

Das von E. F. Reuter geschaffene Denkmal zeigt neben den Symbolhaft dargestellten Röntgenstrahlen auf der Seite des Sockels ein Portrait von W. C. Röntgen. 


Bild: Adresse:<br>Gießen, Südanlage,<br>im Park neben dem Stadttheater<br>
Führungen:<br>im Rahmen der Stadtführung<br>oder n. Vereinb. für Gruppen<br>
Info:<br>Tourist-Information,<br>Berliner Platz 2,<br>Tel: 0641/19433
Adresse:
Gießen, Südanlage,
im Park neben dem Stadttheater
Führungen:
im Rahmen der Stadtführung
oder n. Vereinb. für Gruppen
Info:
Tourist-Information,
Berliner Platz 2,
Tel: 0641/19433