Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


Evangelische Kirche in Großen-Buseck

Die Kirche ist eine einschiffige, kreuzförmige Anlage mit schiefwinkligem Querhaus und quadratischem Westturm, die in drei Bauphasen im 12. Jahrhundert entstand. Vorwiegend ist der Kirchenbau romanisch und wurde in gotischer Zeit verändert.

In Großen-Buseck befand sich der erste Pfarrsitz des Busecker Tales. Der 1199 für Buseck in den Dokumenten erwähnte Priester kann nur Großen-Buseck zugeordnet werden, da die Kirche in Alten-Buseck etwas jünger ist.

Die Turmhalle ist mit Kreuzgratgewölbe ausgestattet und darüber liegt die Turmkapelle, die vermutlich dem heiligen Michael geweiht war. Der Chorraum besteht aus einem vollständig erhaltenen gotischen Gewölbe. Im Chorraum sind noch Reste mittelalterlicher Wandmalereien mit Darstellungen eines Apostels und zweier Frauenfiguren, eine vermutlich die Heilige Barbara, erhalten.

Die hölzerne Kanzel wurde auf das Jahr 1605 datiert. In der Kirche befinden sich zwei schöne Epitaphe sowie ein großes romanisches Taufbecken und ein kleinerer gotischer Taufstein.

Adresse
Kirchstraße 1, 35418 Buseck, OT Großen-Buseck
Kontakt
Gemeindebüro der Ev. Kirche, Tel. 06408 2235

 

Evangelische Kirche in Alten-Buseck

Die einschiffige, im Kern gotische St. Georg-Kirche aus dem 13./14. Jahrhundert wurde auf den Fundamenten einer vermutlich romanischen Vorgängerkirche erbaut. Bei 1996 stattgefundenen Ausgrabungen wurden Teile der alten Grundmauern freigelegt, die durch eine Glasplatte im Fußboden des Kirchenschiffes zu sehen sind.

Im Westturm befinden sich weitere Funde der Ausgrabungen, darunter Teile einer Totenkrone, ein Tonkrug und alte Münzen. Reste von Fledermausknochen in einem Krug aus dem 18. Jahrhundert zeugen von der anhaltenden Bedeutung des Aberglaubens auch in christlichen Gemeinden.

Im Kirchenschiff sind noch Reste von Wandbemalungen aus verschiedenen Epochen erhalten.
Hier befinden sich unter anderem ein romanischer Taufstein aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts und zwei schöne Grabsteine aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Adresse
Großen-Busecker-Straße 1, 35418 Buseck, OT Alten-Buseck
Kontakt
Gemeindebüro der Ev. Kirche, Tel. 06408 4370


Bild: Großen-Buseck
Großen-Buseck
Bild: Alten-Buseck
Alten-Buseck