Herzlich Willkommen im GiessenerLand
 

Landkreis Gießen

Riversplatz 1-9
35394 Gießen

Mail: tourismus@lkgi.de
WWW: www.landkreisgiessen.de



© Landkreis Gießen
© Bieber-IT


LAUBACH

Laubach, inmitten großer Waldungen am Fuße des Vogelsberges gelegen, ist ein beliebter Luftkurort mit zahlreichen kulturellen und sportlichen Freizeitmöglichkeiten. Rund 100 Kilometern Wanderwegstrecken und zahlreichen Radwegen laden zum Wandern und Radeln in der Natur rund um Laubach ein. Blues Freunde sollten Ende August das drei Tage Festival Hessische Blues, Schmus & Apfelmusfestival mit vielen Live-Bands auf vier Bühnen in Laubach besuchen. Wer es beschaulicher möchte findest ein stimmungsvolles Lichter und Farbenmeer Anfang August beim Laubacher Lichterfest im Schlosspark.

Das Schloss mit Schlossmuseum, Schlossbibliothek sowie der angrenzenden Schlosspark gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen in Laubach. In der Kernstadt sind das neue Puppenstuben-Museum, das Museum Fridericianum, die zahlreichen Fachwerkbauten der historischen Altstadt, die Stadtkirche aus dem 13. Jahrhundert und das Ofen- und Spenglerei-Museum attraktive Ziele von Gästen und Bürgern. Ein besonderes Naturerlebnis eröffnet der außerhalb der Kernstadt liegende Entdeckungswald Grünes Meer.

Namentlich zum ersten Mal erwähnt wurde Laubach 786 und erstmals 1405 als Stadt bezeichnet. Seit 1972 gehören acht angrenzende Gemeinden zur Stadt Laubach, die ca. 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner umfasst.

Weitere Informationen über Laubach erhalten Sie unter:
Kultur- und Tourismusbüro Laubach
Marktplatz 6, 35321 Laubach
Tel.: 06405 921 321,   Fax: 06405 921 352
Internet: www.laubach-online.de
Mail: tourist-info@laubach-online.de

Bild: Schloss und Schlosspark in Laubach
Schloss und Schlosspark in Laubach
Bild: Entdeckungswald Grünes Meer zwischen Laubach und Schotten
Entdeckungswald Grünes Meer zwischen Laubach und Schotten
Bild: Puppenstuben Museum
Puppenstuben Museum